ORGEL KLINGA
 
  Förderverein für die Restaurierung und Pflege der Barock-Orgel in der Kirche zu Klinga e.V.
Veranstaltungen 2019
  Aktuelle Termine und Informationen
 
 
 
  - Vortrag
     
   
Adventskonzert 2018  Freitag, 30. August 2019  ·  19.30 Uhr   |  Kirche zu Klinga

Mit dem Fahrrad durch Feuerland und Patagonien - Ein Reisebericht von Olaf Hilgers

Olaf Hilgers - den meisten bekannt als Schornsteinfeger im Muldental -
bereiste 2015 mit dem Fahrrad eine Region der Welt, die touristisch kaum
erschlossen ist. Von Ushuaia, der am südlichsten gelegenen Stadt der Welt auf
Feuerland, über die Magellanstraße nach Norden zum Nationalpark Torres del
Paine fuhr er mit dem Fahrrad. Die über 3000 km lange Tour führte durch die
faszinierende Weite der argentinischen Pampa, vorbei an riesigen Gletschern
zu einem ausgefallenen Grenzübertritt am Fuß des Mount Fitz Roy und von
dort auf einer der Traumstraßen der Welt in Chile nach Norden bis Puerto
Montt und zu einem von deutschen Einwanderern geprägten Gebiet in Chile.

Eintritt frei  |  Um eine Spende für die Restaurierung der Orgel wird gebeten.
     
  - Orgelexkursion
     
   
Silbermann-Orgel Georgenkirche Rötha

Silbermann-Orgel Marienkirche Rötha 
Dienstag, 27. August 2019  ·  17.00 - 19.00 Uhr  |  Rötha

Exkursion zu den Silbermann-Orgeln in Rötha

Die Orgel in der Georgenkirche gehört zu den wenigen gut erhaltenen Silbermann-Orgeln. Den Bauauftrag gab 1716 der Kirchenpatron Christian August Freiherr von Friesen. Nach der Fertigstellung 1721 wurde das Instrument von Johann Kuhnau und dem Altenburger Hoforganisten Gottfried Ernst Bestel geprüft. Die Pedalkoppel fügte 1796 Johann Gottlieb Ehregott Stephani aus Leipzig hinzu. 1935 und 1979/1980 restaurierte die Firma Eule aus Bautzen die Orgel. Das zweimanualige Instrument hat 23 Register und Pedal. Stimmtonhöhe: Chorton, 464,9 Hz; Stimmungsart: gleichstufig (seit 1832).)

Nach der Fertigstellung der Orgel in der Georgenkirche bestellte Christian August Freiherr von Friesen 1721 bei Gottfried Silbermann ein Instrument für die Marienkirche. Die Weihe der neuen Orgel erfolgte bereits 1722. Silbermann hatte über die neun Register des Vertrages hinaus ein Pedal mit Subbass 16’ und ein weiteres Manualregister hinzugefügt. 1833 ergänzte Urban Kreutzbach aus Borna eine Pedalkoppel. Restaurierungen:1960 Hermann Eule (Bautzen), 2008 Ekkehart Groß (Waditz). Die Stimmung ist der 1722 durch Silbermann ursprünglich erstellten Temperierung nachgebildet.
     
  - Turmblasen
     
   
Kirchturm Klinga Sonnabend, 12. Dezember 2019  ·  18.00 Uhr  |  Kirche zu Klinga

Weihnachtliche Trompetenklänge zum 3. Advent

Samuel Janzen, Trompete

Und: Glühwein, Honig, Weihnachtsgebäck
     
  - Tag des offenen Denkmals
     
   
Sonntag, 09. September 2018  |  Kirche zu Klinga

15.00 Uhr

Ausstellungseröffnung

7 Jahre Orgelförderverein Klinga e.V.
Fotografien und Grafik

Musik: Gospelchor Klinga, Leitung: Torben Menzel


Anschließend: Kaffee, Kuchen, Orgelwein
 
     
  - Buchlesung 
     
   
Guido Schäfer Montag, 27. August 2018  ·  19.00 Uhr   |   Kirche zu Klinga

Guido Schäfer, bekannt für seine scharfsinnigen, objektiven und erfrischend lockeren Fußballkommentare in der Leipziger Volkszeitung, wird in der Klingaer Kirche sein Buch »RB Leipzig - 111 Gründe ein roter Bulle zu sein« vorstellen. Darüber hinaus gibt es in fröhlicher Talkrunde brandheiße News aus dem Innenleben der Leipziger Fußballszene und dem nicht immer leichten Leben eines Fußballkolumnisten.

Musik zum Thema: Frank Zimpel (Orgel)

Außerdem: Bierausschank und Thüringer Bratwürste vom Grill (ab 17.30 Uhr).

Eintritt: 4.- EUR   Die Einnahmen kommen der Restaurierung der Orgel zugute.
 
     
  - Archiv
     
   
Veranstaltungen 2011  
   
Veranstaltungen 2012  
   
Veranstaltungen 2013  
   
Veranstaltungen 2014  
   
Veranstaltungen 2015  
   
Veranstaltungen 2016  
   
Veranstaltungen 2017  
   
Veranstaltungen 2018  
   
     
    * Veranstalter: Ev.-luth. Kirchgemeinde zu Naunhof/Klinga
 
Home  |  Förderverein  |  Zurück
© STUDIA INSTRUMENTORUM MUSICAE 2014